BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR)

ASR A 1.2 Raumabmessungen und Bewegungsflächen
ASR A 1.3 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung
Februar 2013
ASR A 1.3 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung
April 2007
   HINWEIS:   Die ASR A1.3 "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung" in der Fassung vom Februar 2013 enthält den aktuellen Stand der Technik zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung in Arbeitsstätten. Bei der bestimmungsgemäßen Verwendung dieser Sicherheitszeichen kann der Arbeitgeber davon ausgehen, dass er die Arbeitsstättenverordnung hinsichtlich der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung einhält.

Wendet der Arbeitgeber die geänderten Sicherheitszeichen beim Betreiben von bestehenden Arbeitsstätten nicht an, so hat er mit der Gefährdungsbeurteilung zu ermitteln, ob die in der Arbeitsstätte verwendeten Sicherheitszeichen nach ASR A1.3 (GMBl 2007, S. 674) weiterhin angewendet werden können.
ASR A 1.5/1.2 Fußböden
ASR A 1.6 Fenster, Oberlichter, lichtdurchlässige Wände
ASR A 1.7 Türen und Tore
ASR A 1.8 Verkehrswege
ASR A 2.1 Schutz vor Absturz und herabfallenden Gegenständen, Betreten von Gefahrenbereichen
ASR A 2.2 Maßnahmen gegen Brände
ASR A 2.3 Fluchtwege, Notausgänge, Flucht- und Rettungsplan
ASR A 3.4 Beleuchtung
ASR A 3.4/3 Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme
ASR A 3.5 Raumtemperatur
ASR A 3.6 Lüftung
ASR A 4.1 Sanitärräume
ASR A 4.2 Pausen- und Bereitschaftsräume
ASR A 4.3 Erste-Hilfe-Räume, Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe
ASR A 4.4 Unterkünfte
ASR V3 Gefährdungsbeurteilung
ASR V3a.2 Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten
     
Neue oder aktualisierte Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR), können Sie hier nachschlagen.

 

 

Webcode: M439-53